Künstlerisch wertvoll

Seit 10 Jahren waren wir mal wieder in Destedt zum Fastnacht feiern. Es war schön, mal wieder viele alte Freunde und Bekannte getroffen zu haben. Auch meinen alten Kumpel Maxe habe ich wieder getroffen. Wir haben viel getrunken und auch irgendwann wieder die Luftgitarre zu Extrabreit rausgeholt. Im Laufe des Abends habe ich ihm meinen Fotoapparat in die Hand gedrückt, um mal ein paar schöne, stimmungsvolle Fotos vom Maskenball zu machen. Hier seht Ihr das Ergebnis. Ich habe sie extra nicht bearbeitet. Das würde das wunderschöne Ergebnis verzerren.

Maxe ich danke Dir!

Sternensinger

Traurig, dass den Sternensingern im Haus niemand die Tür öffnet. Für den Niedergang des Abendlandes sind die Deutschen, die Wert auf Traditionen legen, selbst verantwortlich. Seit Jahren haben an unserer Haustür die Sternensinger mal wieder geklingelt. Aber auch nur, weil die erwachsene Begleitperson ein ehemaliger Bewohner des Hauses ist. Die Kinder sind nicht motiviert, so einen Brauch aufrecht zu erhalten, weil sie von vorn herein wissen, dass sie abgewiesen werden. Ich bin nicht der große Heilige, aber ich finde solche Bräuche schön und gehören dazu.

Dieses Land besteht aus Heuchlern und Schleimscheißern.